Nutzungsbedingungen der Online-Geschäftsstelle der BKK Scheufelen

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung des persönlichen Bereichs der BKK Scheufelen Online-Geschäftsstelle. Lesen Sie diese bitte aufmerksam durch, bevor Sie sich registrieren. Zusätzlich gilt die Datenschutzerklärung der BKK Scheufelen
Stand / zuletzt aktualisiert: 19.08.2019
Leistungsangebot
Unsere Online-Geschäftsstelle ist eine Internetplattform, auf der Sie, unabhängig von Öffnungszeiten, z.B. Online-Anträge für professionelle Zahnreinigung, Osteopathie, Brillen und Kontaktlinsen stellen oder Mitgliedsbescheinigungen direkt ausdrucken oder das Bild für Ihre eGK hochladen können. Die Online-Geschäftsstelle der BKK Scheufelen wird zur Verfügung gestellt von der

BKK Scheufelen
Schöllkopfstraße 65
73230 Kirchheim unter Teck

Tel.: 0800 255 29 65
Fax : 07021 737 42 77
Mail: info@bkk-scheufelen.de
Nutzungsberechtigung
Versicherte der BKK Scheufelen, die das 15. Lebensjahr vollendet haben, können sich für die Online-Geschäftsstelle jederzeit registrieren. Für jeden Versicherten ist ein persönlicher Zugang erforderlich. Bitte beachten Sie: Die Nutzung der Online-Geschäftsstelle ist in vollem Umfang nur ab Versicherungsbeginn und nur bei einem offenen Versicherungsverhältnis möglich! Zudem ist der Zugang personengebunden, d.h. das Absenden von Anträgen für Familienversicherte über den Zugang des Hauptversicherten ist derzeit nicht möglich
Nutzungsvoraussetzungen / Datenschutz
Die/Der Versicherte bestätigt bei der Registrierung, dass sie/er die Nutzungsbedingungen und den Datenschutz gelesen hat und akzeptiert. Damit erklärt der/die Versicherte gegenüber der BKK Scheufelen ihr/sein Einverständnis, dass die übermittelten Daten gemäß den Regelungen zum Datenschutz genutzt werden dürfen. Unsere Versicherungsdaten sind durch eine spezielle Software zuverlässig gegen unberechtigten Zugriff geschützt und die Einhaltung des Datenschutzes wird regelmäßig durch den Datenschutzbeauftragten kontrolliert. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind auf die Einhaltung des Sozial- und Datengeheimnisses ausnahmslos schriftlich verpflichtet worden.
Authentifizierung bei der Registrierung und dem Login
Um sich gegenüber der BKK Scheufelen als nutzungsberechtigt auszuweisen und Ihre Aufträge zu autorisieren, benötigen Sie einen personalisierten Account mit Ihrer Krankenversichertennummer und einem initialen Passwort. Diesen Account erhalten Sie nach der Registrierung, die ausschließlich online möglich ist. Hierbei geben Sie Ihre Krankenversichertennummer, Ihre bei uns gemeldete Postleitzahl, Ihre Telefonnummer sowie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie das initiale Passwort zu unserem geschützten Bereich auf dem Postweg per Einschreiben eigenhändig. Der Zusteller übergibt Ihnen das Schreiben persönlich gegen Ihre Unterschrift oder an einen von Ihnen schriftlich Bevollmächtigten. Eine Übermittlung von Zugangsdaten über andere Kommunikationskanäle (z.B. E-Mail oder Telefon) ist ausgeschlossen.
Richtlinien zum Passwort
Nach Ihrem erfolgreichen Login in der Online-Geschäftsstelle können Sie unter Menüpunkt „Stammdaten“ ein persönliches Passwort vergeben. Dieses sollte regelmäßig geändert werden und mindestens 8 Zeichen, davon mindestens 2 Großbuchstaben, mindestens 2 Kleinbuchstaben und mindestens 2 Ziffern beinhalten.
Mitwirkungspflichten / Haftungsausschluss
Eine wichtige Sicherheitsmaßnahme bei der Nutzung der Online-Geschäftsstelle der BKK Scheufelen ist das individuelle Passwort. Sie sind als Kunde der BKK Scheufelen verpflichtet, dafür zu sorgen, dass kein Dritter in den Besitz des Passwortes gelangt und Ihr genutztes System / Ihr Endgerät durch technische Maßnahmen gegen das Ausspähen Ihrer Zugangsdaten geschützt ist. Im Falle der Verletzung dieser Sorgfaltspflichten übernimmt die BKK Scheufelen keine Haftung für dadurch entstehende Schäden.
Wir empfehlen Ihnen, sich aufgrund der sensiblen Daten stets manuell auszuloggen. Sollten Sie die Online-Geschäftsstelle für zwanzig Minuten nicht nutzen oder diese nur im Hintergrund geöffnet halten, erfolgt ein automatisches Logout. Ein Session-Timer zeigt die verbleibende Zeit bis zum automatischen Logout an.
Die BKK Scheufelen ist berechtigt im Einzelfall Ihre Rechnungsoriginale nachzufordern. Der Kunde verpflichtet sich daher Nachweise und Bescheinigungen, die er über die Online-Geschäftsstelle einreicht, für eventuelle Nachfragen im Original aufzubewahren.
Zugangsaufhebung / Widerruf der Nutzung
Die Aufhebung der Registrierung kann jederzeit seitens des Versicherten erfolgen. Dafür benutzen Sie die Funktion „Stammdaten: Registrierung aufheben“.
Sperrung der Online-Geschäftsstelle
Stellt sich heraus, dass ein Teilnehmer gemäß Ziffer 2 nicht berechtigt ist, die Online-Geschäftsstelle zu nutzen, oder im Falle eines Missbrauchs, ist die BKK Scheufelen berechtigt, den Zugang zur Online-Geschäftsstelle zu sperren.
Nach dreimaliger Eingabe eines falschen Passwortes wird Ihr Zugang zur Online-Geschäftsstelle der BKK Scheufelen aus Sicherheitsgründen für 24 Stunden gesperrt.
Systemvoraussetzungen
Um die Online-Geschäftsstelle der BKK Scheufelen nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen eine Nutzung der aktuell gängigsten Browser.
Änderungen der Nutzungsbedingungen
Die BKK Scheufelen behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen der Online-Geschäftsstelle jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren.